.

Hier finden Sie aktuelle Nachrichten zu den Luisenkirchhöfen

Stand 17.01.2022 zur Corona-Krise:

 

Die Luisenkirchhöfe sind geöffnet und sollen auch in diesen schweren Zeiten für Sie ein Ort von Trost, Besinnung und innerer Einkehr sein.

 

 

Die Verwaltung bleibt, bis auf weiteres, für persönliche Anliegen geschlossen. Gern können Sie uns telefonisch in der Zeit von montags bis donnerstag von 8-16 Uhr und freitags von 8-14 Uhr, postalisch oder per Email unter mail@luisenkirchhoefe.com kontaktieren.

 

 

  • Beisetzungen finden weiterhin statt (Sarg und Urne)

 

  • Stellenauswahltermine sind möglich und können telefonisch vereinbart werden

 

 

Abstands- und Hygieneregeln:

  • Maskenpflicht (FFP2)
  • Pflicht zur Einhaltung des Mindesabstands
  • Bitte tragen Sie sich in die vorhandenen Kontaklisten ein!

Innenbereich

  • zulässige Höchstzahl für Trauergäste liegt aktuell innen bei 50 Personen
  • bei mehr als 10 Trauergästen im Innenbreich gilt 2G+
  • bei weniger als 10 Trauergästen gilt 2G oder 2G geboostert

Außenbereich

  • bei mehr als 10 Teilnehmern gilt die 3G-Regelung

 

 

 

 

 

Bischof Stäblein hat ein Wort geprägt, das Halt gibt:

 

Gott bleibt, bleiben Sie behütet!

 

 

 

 

Rufen Sie uns noch heute an oder schreiben Sie uns: +49 (0) 30 30 22 047 oder mail@luisenkirchhoefe.com. Wir helfen gerne weiter!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© KHV der Luisen-Kirchengemeinde