"Nimm mich!"

 

Bei den als „Nimm mich!“ ausgeschriebenen Grabstellen auf dem Luisenkirchhof III und dem Kaiser-Willhelm-Gedächtniskirchhof handelt es sich um Stellen mit einem historischen Rahmen und Wert, die das Kirchhofsgelände zu einem besonderen Ort machen.

 

Um den Erhalt und die Pflege gewährleisten zu können, bieten wir Ihnen die Möglichkeit einer Patenschaft für diese Grabstellen an.

 

Mit der Patenschaft nehmen Sie die Stelle für sich, Ihre Angehörigen und Freundschaften in Ihre Obhut.

 

Die Stellen

 

Die „Nimm mich!“ – Patenschaftsstellen sind zusätzlich zu ihrer Grabstellenbezeichnung durchnummeriert und entsprechend auf dem Plan des Friedhofsgeländes eingezeichnet. 

 

Um die Stellen direkt vor Ort zu besichtigen, können Sie sich den Plan als PDF herunterladen. 

 

Sollten Sie an einer Patenschaft für eine oder mehrere der Stellen Interesse haben, laden wir  Sie gerne zu einem gemeinsamen Besichtigungs-termin mit unserem Friedhofsverwalter Herrn Höhne ein, bei dem Sie alle weiteren Informationen zu Ihrer Stelle erhalten.

 

Melden Sie sich hierfür einfach telefonisch in der Friedhofsverwaltung unter: 030 30 22 047

 

 

 

Download des Plans als PDF 

 1  2  3 4 5 6 7 8 9
 10 11 12 13 14 15 16 17 18
 19 20 21 22 23 24 25 26 27
 28 29 30 31 32 33 34 35 36
 37 38 39 40 41 42 43 44 45
 46 47 48
Druckversion Druckversion | Sitemap
© KHV der Luisen-Kirchengemeinde